This post is also available in: EN

06.10.2020

Bei dem von der Firma Pinko gesponserten Schaufenster-Wettbewerb schafft es die junge 3D-Designerin You Li Hua (26) mit ihrer Gestaltung „Birth of Venus“ in die Top 3.

Im Kontext der diesjährigen Ausgabe der Retail-Fachmesse C-Star in Shanghai (02. bis 04. September 2020) wurde ein von Pinko gesponserter Window Design Wettbewerb veranstaltet. Alle Teilnehmerinnen, die sich vorab für den Wettbewerb registriert hatten, waren aufgefordert ihre Design-Ideen zusammen mit Skizzen und Präsentationen bis zum 12. August 2020 einzureichen. Eine Jury wählte anschließend die drei beeindruckendsten Entwürfe aus und lud die drei Gewinnerinnen dazu ein, diese live auf der Messe zu realisieren und fertigzustellen.

Unter den drei prämierten Gewinnern des Wettbewerbs befand sich die junge 3D-Designerin You Li Hua (Lucy) mit ihrem Window Concept „Birth of Venus“. Die gelernte Skulpteurin arbeitet als 3D-Designerin für ASJ Design, einem Tochterunternehmen von ID. ID wiederum ist als Produktionsfirma ein wichtiger Partner des deutschen Mannequins-Herstellers Genesis Display mit Sitz im niedersächsischen Auetal.

Die Aufgabe für die Teilnehmerinnen bestand darin, eine ca. 12 Kubikmeter große Auslage unter Verwendung einer weiblichen Schaufensterfigur zu gestalten und dabei einen passenden Rahmen zu erschaffen, um eines der Kleider aus der Cerimonia-Kollektion von Pinko auf außergewöhnliche Weise zu präsentieren.

Als Inspirationsquelle hatte You Li Hua Sandro Botticellis weltberühmtes Gemälde „Die Geburt der Venus“ ausgewählt, da es für sie Schönheit, Selbstvertrauen und Unabhängigkeit symbolisiert und somit den idealen Rahmen bildet, um die mit Sternen- und Blumenmustern bedeckten Sommerkleider von Pinko in Szene zu setzen.

Bei der Umsetzung ihres Design-Idee entschied sich die 26-jährige für eine abstrakte und farbenfrohe Übersetzung des bekannten Renaissance-Werkes und setzte dabei auf 3D-Modellierung und eine spezielle Acryl-Hotmelting-Technologie.

 

PK