Weihnachten bei Harrods unter erschwerten Bedingungen

This post is also available in: EN

22.12.2020

Das weltberühmte Traditionskaufhaus in London lockte seine Kundschaft im Dezember 2020 mit einem vorgezogenen Winter Sale sowie aufwändig inszenierten Weihnachtsschaufenstern.

Am 2. Dezember 2020 erfolgte die Wiedereröffnung des Luxuskaufhauses Harrods im Londoner Stadtviertel Knightsbridge. Für die Kundinnen und Kunden des Unternehmens bedeutete dies Weihnachts-Shopping von exklusiven Marken und Designprodukten mit Preisnachlässen von bis zu 50% während der gesamten Adventszeit.

Zum ersten Mal in der Geschichte von Harrods wurde der Winter Sale vorgezogen und erstreckte sich anschließend über die gesamte Weihnachtszeit. Harrods hat nach eigenen Angaben auf die Herausforderungen der Pandemie mit innovativen Lösungen reagiert, wie z.B. dem sogenannten „Remote Personal Shopping Service“, der es den Kunden ermöglichen sollte, den Winter Sale zu nutzen, wo immer sie sich befanden.

Weihnachtsmagie trotz Corona-Krise

Harrods versprach auch in diesem Jahr zu Weihnachten dieselbe Magie wie immer und bot dafür unter dem Motto „Harrods Wrapped“ außergewöhnliche Geschenke und einzigartiges Verkaufstheater. Den ganzen Dezember über präsentierte jedes einzelne Schaufenster bei Harrods eine außergewöhnliche Szene mit Figuren, die durch das Universum reisen, um das perfekte Geschenk für ihre Lieben zu finden. An Tür 5 entführte eine beeindruckende, elf Meter hohe Geschenkbox – gestaltet im harrods-typischen Grün und Gold – die Kundschaft in eine Welt des festlichen Schenkens und Erlebens.

„Harrods wird seine Türen am Mittwoch, den 2. Dezember um 11 Uhr wieder öffnen. Das Wohlergehen von Kunden und Kollegen bleibt unsere Priorität. Dafür werden in unseren Geschäften die höchsten Sicherheitsmaßnahmen getroffen“, hatte das Kaufhaus vorab angekündigt.

Michael Ward, Managing Director bei Harrods, kommentierte: „Harrods ist dafür bekannt, die Menschen an Weihnachten zusammenzubringen. Nach einem beispiellosen Jahr, in dem viele von uns von ihren Liebsten getrennt wurden, liegt unser Fokus in dieser Weihnachtszeit darauf, freudige Erlebnisse zu schaffen, die wir schätzen und teilen können. Zu diesem wichtigen Zeitpunkt im Handelskalender freuen wir uns, unsere Türen mit dem festlichen Vergnügen des Harrods Winter Sale wieder zu öffnen. Unsere Kunden auf der ganzen Welt können die Magie dieser Zeit erleben, wie immer sie wollen, sei es in unserem berühmten Kaufhaus in Knightsbridge, online oder durch unseren Remote Personal Shopping Service.“

(Seit Sonntag, 20.12.2020, gilt in London und weiten Teilen Südostenglands erneut ein harter Shutdown / Anmerkung der Redaktion)

 

Fotos: Ed Reeve / Harrods

PK