This post is also available in: EN

02.07.2021

Verena Kleinohl wird Leiterin für Marketing & Brand Communication bei Gerry Weber.

Eine neue Leitung erhält ab dem 1. Juli 2021 die Abteilung Marketing & Brand Communication der Gerry Weber-Gruppe. Verena Kleinohl übernimmt die Führung der Abteilung in der Unternehmenszentrale in Halle/Westfalen.

Verena Kleinohl ist bereits seit dem 1. April 2017 bei Gerry Weber und wird nun neue Director Marketing & Brand Communication. „In ihrer bisherigen Tätigkeit als Teamleader Product Marketing & License Management hat Verena bereits hervorragende Arbeit geleistet und den Bereich weiterentwickelt“, so Angelika Schindler-Obenhaus, COO und designierte CEO bei Gerry Weber, zu der internen Nachfolgelösung.

Die 34-jährige hatte zuletzt vor ihrem Eintritt bei Gerry Weber als Zentraleinkäuferin für den Bereich Womenswear Premium & Accessoires bei Rudolf Wöhrl gearbeitet. Davor hatte sie nach ihrer Ausbildung bei Sinn das dortige Nachwuchsförderungskräfteprogramm durchlaufen und übernahm als Handelsfachwirtin die Abteilungsleitung der Bereiche Womenswear Premium, Coordinates und Evening.

Verena Kleinohl folgt auf Simon Hoecker, der die Abteilung seit August 2018 leitet. Der 33-jährige hatte im Februar 2021 die Teamleitung des Brand Marketings übernommen und anschließend als Gesamtverantwortlicher das Marketing mit klarem Kundenfokus sukzessive weiterentwickelt und dabei effizient und zielgerichtet aufgestellt.

Angelika Schindler-Obenhaus: „Wir danken Simon, der das Unternehmen auf eigenen Wunsch verlässt, um sich einer neuen Herausforderung in einer anderen Branche zu widmen, ganz herzlich für seine leidenschaftliche und erfolgreiche Arbeit. Wir sind uns sicher, dass das Team auch unter Leitung von Verena gut harmonieren und bestens performen wird.“

 

www.gerryweber.com

Beitragsfoto: Verena Kleinohl. Foto: Gerry Weber

HL