This post is also available in: EN

13.07.2022

Christian Jürs wird Geschäftsführer bei POS-Experte Poresy.

Mit Christian Jürs hat Poresy, Implementierungs- und Service-Dienstleister für Filial- und Kassensysteme, einen neuen, erfahrenen Geschäftsführer mit an Bord. Mit Fokus auf dem Vertrieb leitet er sowohl laufende als auch zukünftige Projekte und treibt die Entwicklung des Dienstleisters im Sinne einer vertrieblichen Neupositionierung aktiv voran.

Dabei soll der Kunde stets im Mittelpunkt stehen. So ist der neue Geschäftsleiter insbesondere für die Neustrukturierung von Poresy und die Integration in die Anker Gruppe zusammen mit Dr. Fabian Schühle verantwortlich.

Poresy, als Teil der Anker Gruppe, profitiert von dem breiten Erfahrungsportfolio von Christian Jürs: Der Wirtschaftsingenieur und Vertriebsprofi sammelte in Führungspositionen Erfahrungen bei ICP, VeriFone und der Telekom.

Zuletzt verantwortete der 58-Jährige als Sales Director und Geschäftsführer den Vertrieb bei Roqqio, der Commerce Solutions Sparte von Remira. Ihn zeichnen seine umfangreichen Kenntnisse der Digitalisierung in der Einzelhandelsbranche sowie des Payment-Bereiches aus, wodurch er Poresy optimal ergänzt. „Wir profitieren von seiner langjährigen Payment- und Retailerfahrung, die uns bei unserem Ausbau der Anker Gruppe zum ganzheitlichen Lösungsanbieter unterstützen wird“, sagt Dr. Fabian Schühle, Geschäftsführender Gesellschafter der Anker Gruppe.

 

www.aks-anker.de

Beitragsfoto: Anker

HL