Ludwig Beck verführt mit neuer Dessous Abteilung

This post is also available in: EN

12.10.2020

Der Sommer ist vorbei, der Herbst ist da. Genau der richtige Zeitpunkt also für sanfte Lingerie auf der noch leicht gebräunten Sommerhaut. Dazu passend lockt Ludwig Beck ab sofort mit seiner rundum erneuerten Dessous Abteilung.

Das Herzstück der neu gestalteten Abteilung für Damen Lingerie, Dessous und Nachtwäsche im Hause Ludwig Beck am Münchner Marienplatz ist der Roundabout, eine innovative Umbauung des Treppenhauses. Die gerundete Form bietet mannigfaltige Möglichkeiten, die Wäsche – darunter Marken wie La Perla, Mey, Chantelle, Hanro, Spanx oder Calvin Klein – zu inszenieren.

Farbelemente zwischen Rosa und Cognac

Neu ist auch die Farbgebung der gesamten Verkaufsfläche: Die bisher weiße Welt der knapp 500 Quadratmeter umfassenden Abteilung wird durch Farbelemente, die sich zwischen Rosa und Cognactönen bewegen, aufgefrischt. Der Teppich wurde dabei in einem unverwechselbaren Ludwig Beck-Layout gestaltet, das die amorphe Formensprache der Möbel aufnimmt und die Gestaltung abrundet. Das stimmige Konzept aus Neu und Alt wurde von der Hamburger Retail-Spezialistin Claudia Breil entwickelt. Für den Ladenbau zeichnet Lauinger Planung&Projekt verantwortlich. Die Beleuchtungselemente stammen von Ansorg.

Exklusives Einkaufserlebnis bei Ludwig Beck

Ludwig Beck gehört zu den Spitzenunternehmen des deutschen Textil-Einzelhandels und erwirtschaftete als solches im Jahr 2019 mit 442 Mitarbeitern auf insgesamt rund 12.400 qm Fläche und im Onlineshop einen Bruttoumsatz in Höhe von 95,3 Millionen Euro. Auf sieben Etagen bietet das Kaufhaus der Sinne im Herzen der bayerischen Landeshauptstadt München internationale Mode und Damenwäsche, Lederwaren und Accessoires, exklusive Kosmetik sowie Europas größte stationäre Auswahl an Klassik, Jazz, Weltmusik und Hörbüchern.

Für Christian Greiner, Vorstandsvorsitzender von Ludwig Beck ist der Start der Herbstsaison 2020 der perfekte Anlass für das Opening der neuen Dessous Abteilung: „Gerade in herausfordernden Zeiten wie diesen ist es uns extrem wichtig, Highlights zu setzen und unseren Kunden ein exklusives Einkaufserlebnis zu bieten.“

 

Quelle: Ludwig Beck

Fotos: Ludwig Beck