This post is also available in: EN

16.07.2021

Der Douglas Flagship Store „Unter den Linden“ in Berlin präsentiert das Drunk Elephant-Projekt in seinem 2019 umgebauten Store.

Douglas, einer der führenden Premium-Beauty-Händler Europas, kreierte im Jahr 2019 mit der Eröffnung des neuen Flagshipstores Unter den Linden  in Berlin eine neue Art des Erlebnis-Shoppings rund um Beauty, Inspiration und erstklassige Beratung.

Neben neuen digitalen Services verwandeln einzigartige, neu kuratierte Konzepte wie die Douglas Beauty School oder die Beauty Lounge, den ikonischen Store zu einem der modernsten Beauty Tempel Europas.

Erweitertes Sortiment in kreativen Produktwelten

Das Sortiment im Flagship Store erweiterte sich um ausgewählte Experten- und Trendmarken und inszeniert neue Erlebnis-Welten: von einem Lab Cosmetic-Bereich und einem Natur Welt, über spannende Nischendüfte und Independent Brands, wie die angesagten Linien von Drunk Elephant, Augustinus Bader oder Dr. Susanne von Schmiedeberg, bis hin zur ersten Gucci Boutique Deutschlands und einem komplett neuen Parfum-Bereich nur für Männer.

Das Drunk Elephant-Projekt

In Zusammenarbeit mit Drunk Elephant, ein Label von Shisheido, wurde nun diese Schaufensterinstallation im Douglas Store in Berlin „Unter den Linden“ geschaffen. Die Fenster können noch bis zum 24.7.21 betrachtet werden. Das Make-Over des Stores beinhaltet eine inspirierende  Schaufensterinstallation, eine kleine Eventfläche und die Instore-Aufbauten sowie eine Kabine mit Drunk Elephant-Produkten.

Digitalster Douglas Store

Zudem bietet der Flagship Store einen separaten Influencer Room als Rückzugsort für Social Media-Stars, in dem sie ihren produzierten Content zur Beauty School in Ruhe verarbeiten können. Eine Neuheit, die den Stellenwert der jungen, digitalen und beautyaffinen Zielgruppe bei Douglas einmal mehr betont. Für Kunden, die online Bestellungen bevorzugen, gibt es die neu eingerichtete Click&Collect Station, über die Kunden online bestellte Produkte per Q&R-Code ohne Wartezeit im Store abholen können.

„Der Flagshipstore in Berlin steht ganz im Zeichen einer neuen Währung im Handel: Experience. Reine Abverkaufsfläche war gestern. Wir wandeln Fläche in wahre Erlebniswelten für unsere Kunden um. Ob erstklassige Beratung, Inspiration zu den neusten Trends, innovative Beauty-Behandlungen oder bequeme Digitalservices – so geht Einzelhandel heute. Wir freuen uns darauf, unsere Kunden und Touristen aus aller Welt mit den neuen Douglas Beauty-Konzepten zu begeistern“, sagt Nicole Nitschke, CEO bei Douglas für Deutschland und die Schweiz.

 

www.douglas.de

Beitragsfoto: Drunk Elephant-Schaufensterinstallation in Berlin. Foto. Douglas

HL